Judith Wohlgemuth

Skulpturen & mehr

Über meine Skulpturen

Meine Steinskulpturen entstehen allein von Hand. Dabei lasse ich mich von Form und Beschaffenheit des Steins inspirieren, entwickele die Skulpturen in ihrer Konkretheit oft intuitiv. „The Stone must speak to you“ – mit dem Stein in einen Dialog treten – ein Satz, der für mich und meine Arbeit prägend ist. Immer wieder schauen, was ist gut, welche Form sollte verstärkt, hervorgehoben werden, was geändert und aktiv gestaltet werden. So entsteht bei der intensiven Beschäftigung mit dem Stein – in meinem Kopf und in der direkten Bearbeitung - die Idee immer klarer aus dem Stein und wird schließlich sichtbar. Dabei ist das haptische Erleben, das „Erfühlen“ des Steins, und die Langsamkeit in der Bearbeitung von Hand für mich ein wichtiger Teil des Schaffensprozess‘.

Die Verwendung anderer Materialien (Ton, Gips...) stellt mich vor neue Herausforderungen, mit denen ich mich aktuell auseinander setze.